GLOBALE GESCHÄFTSRISIKEN


Die drei Top-Risiken, mit denen sich Unternehmen befassen müssen.

#1 BETRIEBSUNTERBRECHUNG
(inkl. Lieferketten-
unterbrechung) 

#2 CYBERVORFÄLLE
(cyber crime & cyber war,
data breach) 

#3 NATURKATASTROPHEN
(Klimawandel, Sturm,
Hochwasser, etc.)
 

ALLIANZ RISK BAROMETER

BCM - BUSINESS CONTINUITY Management ist unternehmenskritisch

Wir haben BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT digitalisiert

Natürlich gibt es Brandschutzübungen und sogar Pläne für Stromausfälle. In der IT sind maximal Formular-Software-Lösungen mit Plänen, Rufnummern und Kompetenzverteilungen vorliegend (solange die Daten verfügbar sind). Vorreiter oder bereits geschädigte Unternehmen können auf Notfall- und Betriebsführungshandbücher verweisen und so mancher setzt freiwillig oder gezwungenermaßen auf jährliche Desaster Tests. Risikobewusste und vor allem internationale Unternehmen setzen auf softwaregestützte Systeme zur Alarmierung, automatisierte Shut-Downs und Wiederanläufe. Diese Tools ermöglichen Handlungsoptionen auch in dem Krisenfall, wo alle Notsysteme bereits im Einsatz sind.

 

KONKRETE TECHNOLOGIE-MEHRWERTE EINES STARKEN IT (SECURITY) PARTNERS

 

Ist-Analyse aller IT-Security-Systeme (Penetration-Testing mit Antares Red Team)

Konzeption, Optimierung, Performance-Steigerung der Netze. Einsatz marktführender Software (auch eigene Lösungen).

Business Continuity Management zur Gefahrenabwehr und Krisenmanagement inkl. Awareness-Trainings für Mitarbeiter

Rechtliche Absicherung des Managements (Compliance / EU-DSGVO / Spionageabwehr)

WIR SORGEN FÜR EINEN 360° ANSATZ

SO HELFEN WIR KONKRET

 

 

Wir beginnen beim Notfallhandbuch, übernehmen bestehende Prozesse und bilden diese ab. Die Notfallkommunikation wird beispielsweise über den iQSol Alert Messaging Server und die Shutdown/ Wiederanlauf-Prozeduren mit der iQSol PowerApp ermöglicht. Die vorhandene IT-Security kann mit der iQSol LogApp konzentriert und korreliert werden. Unser 360°-Ansatz ermöglicht Ihnen eine durchgängige Integration des BCM-Prozesses in Ihre IT.

Wir verfügen über umfangreiches Know-how im Bereich BCM und Datenschutz und bieten Ihnen umfassende Beratungsdienstleistungen sowie auch Managed Services auf höchstem Niveau!

 

KONKRETE BUSINESS-MEHRWERTE EINES STARKEN IT (SECURITY) PARTNERS

 

 

Voraussetzung für anspruchsvolle Cyber-Risiko-Versicherung um Risiken für das Management zu senken (Haftpflichtversicherung)

Senkung der Kosten im Schadensfall (Imageschäden, Datenverlust, Gerichtsverfahren)

Optimierung der Performance, Redundanzen und Resilienzen von Unternehmen

Überlebensfähigkeit der Organisation steigt erheblich (Krisen, Naturkatastrophen, Skandale)

Der erste Schritt für ein BCM stellt eine Ist-Analyse dar und das Verschriftlichen in Form eines Notfallhandbuches. Danach werden Software-Lösungen von iQSol eingesetzt, die Monitoring und eine gesicherte Alarmierung ermöglichen. Ein Prozess von der Simulation, dem Shutdown bis hin zum Wiederanlauf: Desaster Tests auf Knopfdruck – ohne Kopfweh.


JETZT ANFRAGEN