ZUGRIFFSREGELUNG MIT ARP-GUARD bei der Ärztekammer für Oberösterreich

Erhöhter Sicherheitsbedarf

bei der Ärztekammer für Oberösterreich


Für die Ärztekammer OÖ ist die Gesundheitsversorgung der Menschen ein wichtiges Anliegen und sie setzt sich dafür ein, dass die Rahmenbedingungen dafür stimmen. Durch zunehmende Vernetzung ergeben sich nun auch neue Sicherheitsaspekte. Um die nötige Netzwerksicherheit zu gewährleisten, müssen klare Regelungen vorhanden sein, welche Geräte sich in welchen Bereichen bewegen dürfen. Gleichzeitig muss verhindert werden, dass nicht autorisierte Geräte ins Netzwerk eindringen und solche Zugriffe sofort erkannt werden.

Mit der Lösung ARP-GUARD und dem Know-how von Antares-NetlogiX werden bei der Ärztekammer für OÖ nun sämtliche Zugriffe auf das Netzwerk überwacht und analysiert. Damit sind höchste Sicherheit für personenbezogene Daten und Informationen garantiert und auch wichtige Bereiche der EU-DSGVO (Art. 32(2)) abgedeckt.

LESEN SIE HIER UNSERE ERFOLGSGESCHICHTE

Profitieren Sie von unserem Insiderwissen im Bereich Netzwerk & IT-Sicherheit.
Mit unserem Newsletter erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen, Lösungen und Terminen aus erster Hand!

Newsletter abonnieren