Datenschutzerklärung

Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH
FN 200.620 f
Feldstraße 13
3300 Amstetten
Tel. 07472/65480-0
office@netlogix.at


1. Allgemeines

Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den nachstehenden Ausführungen unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen (zB DSGVO, DSAG, TKG). Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Verwirklichung des Unternehmensgegenstandes, insbesondere der Durchführung von Dienstleistungen im Bereich IT-Security, dem Betrieb von Infrastruktur und dem Verkauf von Hard- und Software mit begleitender Unterstützung.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gemäß Artikel 13/14 DSGVO, welche personenbezogene Daten von betroffenen Personen verarbeitet werden, wobei nur solche personenbezogenen Daten erhoben werden, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns als Sicherheitsdienstleister ein besonderes Anliegen.


2. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das
Vertragsverhältnis einschließlich der vor- und nachvertraglichen Verpflichtungen. Die Datenverarbeitung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung bzw. vertraglicher Grundlage und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt.

Unsere Gewerbeberechtigung für Dienstleistungen in der Datenverarbeitung und Informationstechnik ist Rechtsgrundlage zur Ausübung des Unternehmensgegenstands. Weitere gesetzliche Verpflichtungen, wie beispielsweise gesetzliche Meldeverpflichtungen sind Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Wir verarbeiten somit personenbezogene Daten, wenn dies gesetzlich gefordert oder vertraglich notwendig ist bzw. hierfür eingewilligt wurde. Hinsichtlich allgemeiner Werbetätigkeiten haben wir ein berechtigtes Interesse an der Kontaktaufnahme und Vertiefung mit vorhandenen und möglichen Kunden.


3. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortliche für die Datenverarbeitung sind die beiden Geschäftsführer DI Alexander Graf und Jürgen Kolb. Es wurde kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen. Ansprechpartner für sämtliche Anliegen ist der Datenschutzkoordinator DI (FH) Gerhard Kratschmar, erreichbar unter dsko@netlogix.at.


4. Datensicherheit

Wir nehmen den Datenschutz ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung beispielsweise im Internet grundsätzlich Sicherheitsrisiken unterliegt. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachten Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).


5. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in)
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@netlogix.at.  Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


6. Website

Die Website dient primär zur Information und Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. In den folgenden Punkten werden die einzelnen Datenverarbeitungen der Website erläutert.

Wir überprüfen Links, die unsere Website verlassen, sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf Seiten, auf die von unseren Websites verwiesen wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

6.1 Kontaktaufnahme

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

6.2 Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6.3 Logs

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Profihost Access-Log:
https://www.profihost.com/wissen/artikel/wie-lese-ich-die-eintraege-im-access-log/

netlogix.at
Access-Log (IP ist verschleiert):
X.X.X.X - - [17/Apr/2018:23:45:15 +0200] "GET /factsheet_ms_advanced_threat_protection.pdf HTTP/1.1" 301 5122 "-" "Mozilla/5.0 (iPhone; CPU iPhone OS 7_0 like Mac OS X) AppleWebKit/537.51.1 (KHTML, like Gecko) Version/7.0 Mobile/11A465 Safari/9537.53 (compatible; bingbot/2.0; +http://www.bing.com/bingbot.htm)"

Im access.log finden Sie von links nach rechts folgende Informationen eines Besuchers:
1. Hostname / IP des Besuchers
2. Genauer Zeitpunkt des Seitenaufrufs
3. Aufgerufene URL
4. HTTP Status Code
5. Übertragene Bytes der angeforderten URL
6. Wenn vorhanden der Referrer (verweisende Seite)
7. Informationen zum Browser und PC des Besuchers
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

6.4 SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6.5 Analysetools

Es werden keine Analysetools (zB Google Analytics, eTracker, Facebook Pixel etc.) verwendet


7. Bewerbungen

Bewerbungen sind ausschließlich an jobs@netlogix.at zu senden. Wir bewahren Ihre Bewerbungsdaten zumindest für sechs Monate auf, längstens jedoch für sechs Monate und einen Tag nach erfolgtem Vorstellungsgespräch. Sollten Sie eine längere Evidenzhaltung wünschen, so ersuchen wir um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

8. Betroffenenrechte

Im Rahmen der DSGVO stehen betroffenen Personen die folgenden Rechte zu:

+ Recht auf Auskunft
+ Recht auf Löschung
+ Recht auf Berichtigung
+ Recht auf Widerspruch

Bitte senden Sie Ihre Anfragen an unseren Datenschutzkoordinator unter dsko@netlogix.at. Antares wird Ihre Anfragen binnen eines Monats erfüllen. Da wir für diese Betroffenenrechte auch Ihre Identität feststellen müssen, ersuchen wir um Zusendung eines amtlichen Lichtbildausweises. Bei berechtigtem Zweifel behalten wir uns das Recht vor, Ihre Identität persönlich, vor Ort, zu prüfen. Weiters ersuchen wir um genaue Angaben, um Ihr Anliegen präzise zu erfüllen.


9. Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Österreichische Datenschutzbehörde, 1080 Wien, Wickenburggasse 8, Telefon 01/52152-0, www.dsb.gv.at, dsb@dsb.gv.at


10. Datenübertragung an Dritte/in Drittländer

Zur Vertragserfüllung kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an Dritte (zB Behörden, Gerichte, Steuerberater, Banken, IT-Dienstleister/Hersteller, Werbeunternehmen, Wirtschaftskammer, Provider, Website-Hoster, soziale Medien, Websites, Aktenvernichter, Versicherungen und sonstige Dienstleister) weiterleiten. Eine derartige Datenübertragung erfolgt ausschließlich im Rahmen der DSGVO.

In Ausnahmefällen, besonders im Bereich Helpdesk, kann es sein, dass Ihre Daten auch in Drittländer übermittelt werden. Dies kann beispielsweise ein Hersteller-Support im Ausland sein.


11. Datenminimierung

Wir verarbeiten grundsätzlich nur die unbedingt notwendigen personenbezogenen Daten. Auch zeitlich achten wir darauf, die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen zu speichern. Allgemeine Rechtsgrundlagen sind hier BAO bzw. UGB.